Die EDDI Chronik

Der EDDI

Seit 2013 wird der Preis jährlich vergeben

Der unabhängige Berliner Kabarettpreis DER EDDI ist der zweitälteste Kabarettpreis in der Bundesrepublik Deutschland (nach dem Deutschen Kleinkunstpreis der Stadt Mainz) und wurde  1981 erstmals an dessen Begründer und deutsch-deutschen Kabarettisten Edgar Külow vergeben. Seit dem Jahr 2013 erfolgt durch den Verein BERLINER KABARETTPREIS gemeinsam mit Partnern der Stadt Berlin, des Bezirks Lichtenberg in Berlin erneut die alljährliche Ehrung von verdienten Solo-KünstlerInnen im Genre des ausgewiesenen, von Comedy befreiten, politisch-satirischen Wortkabaretts in Berlin.

Folgende PreisträgerInnen der „neuen Generation“ wurden bisher durch eine unabhängige Jury geehrt und mit dem BERLINER KABARETTPREIS „DER EDDI“ ausgezeichnet:

Edgar „Eddi“ Külow deutscher Kabarettist, Autor, Regisseur, Schauspieler und Synchronsprecher

Edgar Külow

DER EDDI 1981

Edgar „Eddi“ Külow deutscher Kabarettist, Autor, Regisseur, Schauspieler und Synchronsprecher

Der Berliner Puppenspieler Michael Hatzius – einem breiteren Publikum durch seine sprechende „ECHSE“ bekann.

Michael Hatzius

DER EDDI 2013

Der Berliner Puppenspieler Michael Hatzius – einem breiteren Publikum durch seine sprechende „ECHSE“ bekann.

Der EDDI-Preis 2014 wurde an die Schauspielerin und Kabarettistin Simone Solga verliehen.

Simone Solga

DER EDDI 2014

Der EDDI-Preis 2014 wurde an die Schauspielerin und Kabarettistin Simone Solga verliehen.

Preisträger des Berliner Kabarettpreises DER EDDI 2015 wurde der Kabarettist Uwe Steimle (Dresden)

Uwe Steimle

DER EDDI 2015

Preisträger des Berliner Kabarettpreises DER EDDI 2015 wurde der Kabarettist Uwe Steimle (Dresden)

Die auch als “Birte Schneider” aus der ZDF “heute-Show” und “DIE ANSTALT”bekannte außergewöhnliche Wortkünstlerin und Schauspielerinwurde dadurch von einer Jury einhellig mit der Preisstatuette des EDDI 2018 und dem Preisgeld von 2018,00 Euro bedacht.

Christine Prayon

DER EDDI 2018

Die auch als “Birte Schneider” aus der ZDF “heute-Show” und “DIE ANSTALT”bekannte außergewöhnliche Wortkünstlerin und Schauspielerinwurde dadurch von einer Jury einhellig mit der Preisstatuette des EDDI 2018 und dem Preisgeld von 2018,00 Euro bedacht.

Thomas Freitag erhält diesen Preis für ein beachtenswertes  künstlerisches und politisches Lebenswerk sowie für die verdienstvollen Begleitung des deutsch-deutschen Einigungsprozesses.

Thomas Freitag

DER EDDI 2016

Thomas Freitag erhält diesen Preis für ein beachtenswertes  künstlerisches und politisches Lebenswerk sowie für die verdienstvollen Begleitung des deutsch-deutschen Einigungsprozesses.

Der zweitälteste Kabarettpreis der Bundesrepublik DER EDDI wurde am 3. Oktober 2019 im THEATER AN DER PARKAUE – Junges Staatstheater Berlin feierlich an das Ensemble DISTEL verliehen.

Der zweitälteste Kabarettpreis der Bundesrepublik DER EDDI wurde am 3. Oktober 2019 im THEATER AN DER PARKAUE – Junges Staatstheater Berlin feierlich an das Ensemble DISTEL verliehen.

Der Preisträger des EDDI 2017,  Christian Ehring, der für seine Kabarettbiografie und politisch nuancierte Satire auf Bühnen der Bundesrepublik und in TV-Formaten von ARD und ZDF durch eine unabhängige Jury nominiert worden war, brillierte mit unverwechselbaren Ausschnitten aus seinen Programmen.

Christian Ehring

DER EDDI 2017

Der Preisträger des EDDI 2017,  Christian Ehring, der für seine Kabarettbiografie und politisch nuancierte Satire auf Bühnen der Bundesrepublik und in TV-Formaten von ARD und ZDF durch eine unabhängige Jury nominiert worden war, brillierte mit unverwechselbaren Ausschnitten aus seinen Programmen.

Der gemeinnützige Verein BERLINER KABARETTPREIS DER EDDI e.V. und eine unabhängige Jury verliehen am 2. Oktober 2020 gemeinsam mit dem Bezirk Lichtenberg von Berlin im Jubiläumsjahr von „30 Jahre Deutsche Einheit“ dem Kabarettisten Marco Tschirpke den EDDI 2020.

Marco Tschirpke

DER EDDI 2020

Der gemeinnützige Verein BERLINER KABARETTPREIS DER EDDI e.V. und eine unabhängige Jury verliehen am 2. Oktober 2020 gemeinsam mit dem Bezirk Lichtenberg von Berlin im Jubiläumsjahr von „30 Jahre Deutsche Einheit“ dem Kabarettisten Marco Tschirpke den EDDI 2020.